Allgemeine Information

Allgemeine Information

 

Keine Pellets

Es muss bei Pellets zwischen heißgepressten und kaltgepressten Pellets unterschieden werden. Bei heißgepressten Pellets werden die Inhaltsstoffe stark erhitzt und dann zu Pellets gepresst. Sie haben meist eine sehr glatte Oberfläche, sind hart und haben einen stark vermahlenen Rohfaseranteil. Bei der Herstellung gehen wichtige Vitamine und Inhaltsstoffe verloren. Kaltgepresste Pellets werden lediglich angefeuchtet und ggf. mit einem Bindemittel versehen und kalt in Pelletform gepresst. Sie lassen sich leicht zerbrechen. Wir nutzen in unseren Mixen keine Pellets, denn bei der Aufnahme von Pellets können die Tiere nicht selektieren. Tiere wissen sehr gut, was sie benötigen und wir möchten ihnen dies Möglichkeit lassen.

 

Keine künstlichen Zusätze

Belohnungshäppchen wie z.B. unsere Pferdeleckerlies oder Hundekekse werden bei Original-Leckerlies frisch und liebevoll zubereitet. Da wir all unsere Leckerlies selber backen, können wir Ihnen garantieren, dass Ihrem tierischen Freund nur das Beste gereicht wird. Ebenso unsere sorgfältig ausgewählten Kräuter für Hunde, Pferde und Nager stellen wir als Mix immer frisch für Sie zusammen. Getreidefreies Hundefutter: 100% Fleisch in der Dose oder die getreidefreien Hundeflocken, ob mit 100% Gemüse, Kartoffeln oder Amaranth (dem Gold der Inkas), sind nicht nur bei Barfern (Biologisch artgerechte Rohfütterung) beliebt. Und nicht zu vergessen unser gut duftendes und leckeres Kaninchenfutter, natürlich getreidefrei für unsere Wackelnasen.

 

Pferdemüsli in Premiumqualität

Ebenfalls großer Beliebtheit erfreut sich unser Pferdemüsli, das wir aus hochwertigen Kräutern, hydrothermisch aufgeschlossenen Getreideflocken sowie Obst und Gemüse in Lebensmittelqualität zusammenstellen. Die hydrothermisch aufgeschlossene Form des Getreides optimiert Stärkeverdaulichkeit, während die Gefahr von Koliken und Hufrehe minimiert wird. Hinzu kommt, dass die Flocken die wichtige Kautätigkeit anregen.

 

Kräuter für Pferde, Hunde und Nager

Die langjährige Erfahrung mit unseren eigenen Tieren hat uns gelehrt, auch mal andere Wege als die herkömmlichen zu gehen. Seminare und Schulungen konnten uns helfen, mehr über Kräuter für Pferde, Kräuter für Hunde (auch im Rahmen einer BARF Ernährung bestens geeignet) und Kräuter für Nager und deren Wirkung zu erfahren, aber wir wissen auch und vergessen dabei nicht, dass jedes Tier einzigartig ist und individueller Aufmerksamkeit bedarf. Wir sind der Meinung, dass es nicht nur einen Weg gibt, um z. B. einer Krankheit vorzubeugen, sie zu heilen oder zu lindern.

 

Gesunde Pferdekräuter sind mehr als nur eine Nahrungsergänzung

Unsere Pferdekräuter entstehen ebenso wie die Kräutermischungen für Hunde und Nager mit viel Sorgfalt. Jede Rezeptur beinhaltet unsere Erfahrungen und Leidenschaft, Tieren zu helfen. Meist bieten unsere Wiesen und Felder nicht mehr die nötigen Wiesenkräuter, die für unsere Pferde und Ponys so wertvoll sind. Besonders bewährt haben sich bei Hund und Pferd getrocknete Kräuter, die entweder dem Futter trocken oder leicht angefeuchtet beigefügt oder wie ein Tee mit heißem Wasser zubereitet und dem Futter lauwarm beigemischt werden.